0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies

Buy Now

'Republikaner' Und 'Freiheitliche Partei Osterreichs' Im Vergleich (German, Paperback) Loot Price: R187 Discovery Miles 1 870
'Republikaner' Und 'Freiheitliche Partei Osterreichs' Im Vergleich (German, Paperback): Marcus Sonntag
'Republikaner' Und 'Freiheitliche Partei Osterreichs' Im Vergleich (German, Paperback): Marcus Sonntag

Share your images

'Republikaner' Und 'Freiheitliche Partei Osterreichs' Im Vergleich (German, Paperback)

Marcus Sonntag

 (sign in to rate)
Loot Price R187 Discovery Miles 1 870

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,7, Freie Universitat Berlin (Otto-Suhr-Institut), 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Mitte der achtziger Jahre erleben rechtsextreme Parteien in Europa wieder einen enormen Aufschwung. So konnte der Front National," gemeinsam mit dem Movimento Sociale Italiano" und der griechischen Partei Ethniki Politiki Enosis" bei der zweiten direkten Wahl 1984 ins Europaische Parlament einziehen. Diese drei Parteien bildeten in der Folge die aus 16 Abgeordneten bestehende Fraktion der Europaischen Rechten. 1989 gehorten auch Mitglieder der bundesdeutschen Republikaner" und des belgischen Vlaams Blok" der Fraktion an. Nach der Wahl 1994, bei der die Republikaner" nicht wieder in das Parlament einziehen konnten, kam eine neuerlich Fraktionsbildung der Europaischen Rechten nicht mehr zustande, dennoch kann man diese Wahl nicht als eine Niederlage der rechtsextremen Parteien werten, da sich mit dem franzosischen Front National," dem belgischen Vlaams Blok," der italienischen Alleanza Nazionale" und der Freiheitlichen Partei Osterreichs" (FPO) die Zahl der Abgeordneten im Parlament auf 31 erhohte. Die Erfolge der rechtsextremen Parteien sind aber nicht nur auf das Europaische Parlament beschrankt, sondern die Parteien waren auch in der Lage in ihren jeweiligen Landern in die Parlamente einzuziehen. In Deutschland konnten die Republikaner" 1989 bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus 7,5 Prozent der Stimmen fur sich gewinnen, aber auch in den Folgejahren, die im Allgemeinen fur die Partei von Niederlagen gekennzeichnet waren, konnte man 1992 und auch 1996 in den Landtag von Baden-Wurttemberg einziehen. Bei beiden Wahlen konnte man ein Ergebnis von jeweils knapp zehn Prozent erreichen. In Osterreich gelang es der FPO bei den Nationalratswahlen 1995 21,9 Prozent der Stimmen auf sich zu vereinigen. Bei den Wahlen 1999 wurde si

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: United States
Release date: July 2013
First published: July 2013
Authors: Marcus Sonntag
Dimensions: 210 x 148 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 52
ISBN-13: 978-3-656-44846-4
Barcode: 9783656448464
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies
Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies > General
LSN: 3-656-44846-9

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners