0
Your cart

Your cart is empty

Books > Business & Economics > Business & management

Buy Now

Intermodaler Nachtransport in Graz - Chance Oder Utopie (German, Paperback) Loot Price: R864
Discovery Miles 8 640
Intermodaler Nachtransport in Graz - Chance Oder Utopie (German, Paperback): Marit Marijke Van Der Zee
Intermodaler Nachtransport in Graz - Chance Oder Utopie (German, Paperback): Marit Marijke Van Der Zee

Share your images

Intermodaler Nachtransport in Graz - Chance Oder Utopie (German, Paperback)

Marit Marijke Van Der Zee

 (sign in to rate)
Loot Price R864 Discovery Miles 8 640 | Repayment Terms: R80 pm x 12*

Bookmark and Share

Usually dispatched within 10 - 17 working days.

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Note: 2,0, Delft University of Technology (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Die Stadt Graz ist eine mittelgrosse Stadt (237.000 Einwohner) mit historischem Stadtkern und vielen kleinen schmalen Strassen. Die Belieferung der Geschafte in dieser Stadt ist nicht storungsfrei durchfuhrbar. Die erwartete Zunahme der Gutertransporte in und um die Stadt in Verbindung mit verstarkten Restriktionen des Verkehrs lasst eine weitere Verschlechterung der Transportbedingungen erwarten. Das Land Steiermark beschloss in einer politisch langfristig angelegten Strategie, ein Guterverkehrszentrum sudlich von Graz, in Werndorf, zu bauen. Dieses Zentrum heisst GVZ Werndorf und wird in Zukunft auch als Quelle und Senke fur Gutertransporte der Stadt Graz dienen. Diese Studie beschreibt ein Szenario nach Errichtung und Inbetriebnahme des GVZ Werndorf. In diesem Fall wird eine deutlichen Zunahme des Gutertransportes erwartet. Fur diese Zunahme ist die ausserordentlich positive wirtschaftliche Entwicklung verantwortlich. Beispiele sind der Automotive Cluster, die geplante Ost-Erweiterung und die Transporte von und nach Koper. Die Landesregierung Steiermark hat dieser Entwicklung besonders Rechnung getragen und beschlossen, schon jetzt Alternativen fur die prognostizierten Zunahme des LKW-Transports und des klassischen Kombinierten Verkehrs zu entwickeln. Guter mit dem Ziel Graz mussen nach Errichtung des GVZ uber eine langere Strecke transportiert werden (dieser Fall wird in der Studie als Null-Szenario beschrieben), (siehe auch Abbildung 1.1). Dadurch besteht die Gefahr, dass zusatzliche LKW-Kilometer induziert werden. Es ist dabei wichtig zu bedenken, dass sowohl der Strassentransport als der Schienentransport steigern wird. Dies bedeutet, dass auch auf der Schienen Kapazitatsprobleme entstehen werden die Kapazitatsengpasse auf der Schiene wird aber weniger extrem sein als auf der Strasse.

General

Imprint: Diplom.de
Country of origin: United States
Release date: July 2002
First published: July 2002
Authors: Marit Marijke Van Der Zee
Dimensions: 210 x 148 x 9mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 148
ISBN-13: 978-3-8386-5624-3
Barcode: 9783838656243
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Business & Economics > Business & management
Books > Business & Economics > Business & management > General
Books > Business & Economics > Economics
Books > Business & Economics > Economics > General
LSN: 3-8386-5624-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners