0
Your cart

Your cart is empty

Books > Arts & Architecture > Performing arts > Theatre, drama

Buy Now

Klaus Kinskis "Jesus Christus Erloser" ALS Phanomenologisches Ereignis Eines Skandals Innerhalb Des Sozialen Machtgefuges Um 1971 (German, Paperback) Loot Price: R263 Discovery Miles 2 630
Klaus Kinskis "Jesus Christus Erloser" ALS Phanomenologisches Ereignis Eines Skandals Innerhalb Des Sozialen Machtgefuges Um...
Klaus Kinskis "Jesus Christus Erloser" ALS Phanomenologisches Ereignis Eines Skandals Innerhalb Des Sozialen Machtgefuges Um...

Share your images

Klaus Kinskis "Jesus Christus Erloser" ALS Phanomenologisches Ereignis Eines Skandals Innerhalb Des Sozialen Machtgefuges Um 1971 (German, Paperback)

Sarah Schneider

 (sign in to rate)
Loot Price R263 Discovery Miles 2 630

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Institut fur Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Theaterskandale, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Skandal wird gegenwartig als soziales Ereignis bestimmt, in dessen Rahmen ein offentliches Argernis in personalisierter und dramatisierter Form entsteht und reprasentiert wird. In der gesellschaftlichen Konvulsion, in der dieses Ereignis stattfindet und die zunachst in ihrer Historizitat kontextualisiert werden soll, wird die triadische Konstellation aus Skandalierer, Skandaliertem und Beobachter innerhalb des Skandals einer genaueren Betrachtung zu unterziehen sein. Deren Ausgangspunkt bildet die Topik des Skandals - der Tabubruch. Hiernach wird in einer anschliessenden Uberlegung auf die zu erkennenden strukturellen Mechanismen eingegangen und der damit zu verbindenden Frage nach einer Konstruierbarkeit des eigendynamischen Prozesses in dessen Imponderabilitat nachgegangen werden. Die Abhandlung stutzt sich im Wesentlichen auf die soziologischen Uberlegungen Erving Goffmans, Hans Mathias Kepplingers und Christian Schutzes, sowie auf Cornelia Blasbergs geschichtsphilosophischen Untersuchungen im Bezug auf das Phanomen des Skandalons. Als essenzielle Grundlage zur Analyse des legendaren Skandals um Klaus Kinskis Deklamation Jesus Christus Erloser" diente ein erst unlangst veroffentlichter Tonmitschnitt und der im Jahre 2001 publizierte Text Jesus Christus Erloser," sowie biografische Nachschlagwerke

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: September 2013
First published: September 2013
Authors: Sarah Schneider
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 24
ISBN-13: 978-3-640-77290-2
Barcode: 9783640772902
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Arts & Architecture > Performing arts > Theatre, drama
Books > Arts & Architecture > Performing arts > Theatre, drama > General
LSN: 3-640-77290-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners