0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions

Buy Now

Faszination LAN-Party - Eine Ethnographische Studie Einer Netzgemeinschaft (German, Paperback) Loot Price: R542
Discovery Miles 5 420
Faszination LAN-Party - Eine Ethnographische Studie Einer Netzgemeinschaft (German, Paperback): Uwe Liskowsky, Thomas Ehrig
Faszination LAN-Party - Eine Ethnographische Studie Einer Netzgemeinschaft (German, Paperback): Uwe Liskowsky, Thomas Ehrig

Share your images

Faszination LAN-Party - Eine Ethnographische Studie Einer Netzgemeinschaft (German, Paperback)

Uwe Liskowsky, Thomas Ehrig

 (sign in to rate)
Loot Price R542 Discovery Miles 5 420

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Technische Universitat Dresden (Institut fur Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die LAN-Party ist ein relativ junges Phanomen. Erst in den letzten Jahren wurden die technischen Voraussetzungen fur ein vernetztes Spielen von rechenintensiven Computerspielen der breiten Masse zuganglich. Das vernetzte Zocken im privaten wie im offentlich Kreis hat seitdem unzahlige Anhanger gefunden. LAN-Parties sind bereits so verbreitet, dass man in ihnen keine Randerscheinung, sondern ein zunehmend starker frequentiertes Erlebnisangebot der postmodernen Gesellschaft sehen kann. Dennoch tragt der Forschungsstand in den Sozialwissenschaften dem Phanomen Netzgemeinschaft innerhalb der LAN-Party bisher in keiner Weise Rechnung. Die uns interessierende Form der privaten LAN-Parties als temporares Phanomen, in welcher sich eine Spielergemeinschaft real und virtuell zusammenfindet, wurde bisher keine Beachtung geschenkt. Das Ziel war es, mit Hilfe der soziologischen Konzeptionen von "Fest" und "Spiel" eine Abhandlung zu verfassen, welche die Faszination, die vom Phanomen LAN-Party ausgeht, aufdeckt und das Handeln der teilnehmenden Personen verstandlich macht. In diesem Zusammenhang soll die vorliegende Arbeit, einen LAN-Party-Unkundigen mit diesem Phanomen vertraut machen, so dass er sich gegebenenfalls auf einer Netzwerkparty angemessen verhalten konnte. Um dieses Ziel zu verwirklichen, orientierten wir uns an der Methode der lebensweltlichen Ethnographie. Grundlegend fur das Aufspuren der Faszination, die von einer LAN-Party auf den Spieler wirkt, ist gemass der "lebensweltlichen Ethnographie" die Rekonstruktion von Wirklichkeit durch die Augen eines idealen bzw. typischen LAN-Party-Spielers innerhalb einer Netzwerkparty. In diesem Kontext ist es unverzichtbar, nicht nur passiv zu beobachten, sondern auch aktiv mitzuwirken, um die Perspektive eines Zockers auch konkret einzuneh

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: December 2013
First published: December 2013
Authors: Uwe Liskowsky • Thomas Ehrig
Dimensions: 210 x 148 x 14mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 240
ISBN-13: 978-3-640-31893-3
Barcode: 9783640318933
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions > General
LSN: 3-640-31893-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners