0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literature: texts > Collections & anthologies of various literary forms

Not currently available

Aesthetik, Oder Wissenschaft Des Schonen (3, PT. 2, Nos. 3-4) (German, Paperback) Loot Price: R470
Discovery Miles 4 700
Aesthetik, Oder Wissenschaft Des Schonen (3, PT. 2, Nos. 3-4) (German, Paperback): Friedrich Theodor Vischer

Aesthetik, Oder Wissenschaft Des Schonen (3, PT. 2, Nos. 3-4) (German, Paperback)

Friedrich Theodor Vischer

 (sign in to rate)
Loot Price R470 Discovery Miles 4 700

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1854 edition. Auszug: ...gefrorne Musik, so kann man die Musik, welche dieses Band lost, aufgethaute Baukunst nennen. Schlagend zeigt sich die Verwandtschaft in den verschiedenen Seiten cs Systems der Kunstformen: das Quantitative als Takt offenbart sich analog in dem regelmassig Wiederkehrenden der Saulenabstande, der theilenden Einrahmung durch umfaumende Glieder, das Qualitative, Hohe und Tiefe und die Bewegung der Melodie, in den auf Grundlage fester Gesetze frei wechselnden Unterschieden der architektonischen Erstreckungen nach Hohe, Breite, Lange, der Rhythmus der Composition in der Anordnung dieser Verhaltnisse zu den grossen Gegenfatzen der struetiven Hauptglieder und ihrer Verbindung; die Harmonie als gleichzeitiges Ertonen verschiedener Stimmen und Melodieen sieht man klar sich ausbilden, wo der einfache antike Bau zur organisch geeinigten Gruppe wird im mehrschiffigen, kreuzformigen Bau, dessen Wolbungen als reichere Aeeorde die reicher gegliederte Mannigfaltigkeit zu sammenfassen. Diese Analogieen liessen sich leicht vermehren, allein man darf nun nicht ubersehen, wie der tiefe Unterschied der Grundform beider Kunste sich gerade auch in der Seite der Verwandtschaft selbst geltend macht: die Musik als Kunst der fuhlenden Subjectivitat verhalt sich zur Baukunst wie eine unendliche zu einer armen Welt; jene in ihrer hochsten, monumentalen Thatigkeit gibt zwar immer eine Ahnung des Absoluten als der weltbauenden Kraft, aber nur sparsam kann sie diess Grundgefuhl in unterschiedene Stimmungstone auseinanderlegen, die ganze Geschichte der Baukunst befasst sich in wenig

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: September 2013
First published: September 2013
Authors: Friedrich Theodor Vischer
Dimensions: 246 x 189 x 17mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 316
ISBN-13: 978-1-235-35113-6
Languages: German
Categories: Books > Language & Literature > Literature: texts > Collections & anthologies of various literary forms
Books > Humanities > History > General
Books > History > General
LSN: 1-235-35113-0
Barcode: 9781235351136

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners