0
Your cart

Your cart is empty

Not currently available

Gesammelte Novellen (7-8); Vollstandige Auf's Neue Durchgesehene Ausg (Paperback) Loot Price: R635
Discovery Miles 6 350
Gesammelte Novellen (7-8); Vollstandige Auf's Neue Durchgesehene Ausg (Paperback): Ludwig Tieck

Gesammelte Novellen (7-8); Vollstandige Auf's Neue Durchgesehene Ausg (Paperback)

Ludwig Tieck

 (sign in to rate)
Loot Price R635 Discovery Miles 6 350 | Repayment Terms: R59 pm x 12*

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1853. Nicht dargestellt. Auszug: ... die Lucken, wo Wurmer in das Papier hinein gesressen hatten, wo Wasser ganze Stellen Moder erregt und viele Zeilen herausgesallen waren. Es hals mir nichts, dass ich ausries: Mein Herr Prosessor ich habe das Buchel schon in meiner Iugend von einem uralten Priester erhalten, der balle es schon vollig ruinirt, wie Sie es nennen wurden; denn er hatte sast alle Reime schon in Prosa verandert und willkurlich weggelassen, was er nicht verstand, und hinzugesetzt, wo ihm etwas zu sehlen schien. Er, der Geistliche, wollte mich uberreden, dass es jener reimende Poet aus dem sechszehnten Iahrhundert gewiss schon eben so gemacht habe. Aun war aber dieser mein alter geistlicher Herr ein wirklich unausstehlicher Mann, so sromm und gut er ubrigens auch seyi mochte. Er schrieb noch jenen satalen Kanzleistyl, von dm uns der alte Gottsched erloste, dabei war der Priester noch in seinem hohen Alter ganz voll von Paraeelsus, Iakob Bohue und Leuten dieses Gelichters. In der Iugend soll er nm gar ganz sanatisch diesen Schwarmern ergeben gewesen seyn. Nun hatte der Mensch (verzeih' mir der Himmel die Sunde, dass ich einen ordinirten wurdigen Priester so nenne DEGREES allen diesen Unsinn in das Gedicht hineingebracht. Wie mir, er Selige nun schon vor sunszig Iahren sein Opus schenkte, daikte ich ihm zwar herzlich und hatte aus der einen Seite meine Freude an der hubschen Erzahlung, aus der andern aber iatte ich auch grossen Verdruss an alle dem un- christlichen Aberglauben. So las ich halb in Aerger, halb mit Vergnugen, die Sache war ergotzlich und durch den abscheulichen Styl -, och eigentlich auch wieder langweilig, Vieles verstand i

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Ludwig Tieck
Dimensions: 246 x 189 x 13mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 246
ISBN-13: 978-1-235-12535-5
Categories: Books
LSN: 1-235-12535-1
Barcode: 9781235125355

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners