0
Your cart

Your cart is empty

Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Constitutional & administrative law

Buy Now

Der Verfassungsbegriff Des Grundgesetzes - Eine Verfassungstheoretische Rekonstruktion (Hardcover) Loot Price: R3,700
Discovery Miles 37 000
  • This item is a special order that could take a long time to obtain.

Der Verfassungsbegriff Des Grundgesetzes - Eine Verfassungstheoretische Rekonstruktion (Hardcover): Peter Unruh
Der Verfassungsbegriff Des Grundgesetzes - Eine Verfassungstheoretische Rekonstruktion (Hardcover): Peter Unruh

Share your images

Der Verfassungsbegriff Des Grundgesetzes - Eine Verfassungstheoretische Rekonstruktion (Hardcover)

Peter Unruh

Series: Jus Publicum, 82

 (sign in to rate)
Loot Price R3,700 Discovery Miles 37 000 | Repayment Terms: R344 pm x 12*

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

English summary: It has often been pointed out that constitutional dogmatics can only be based on a self-reflection through the constitutional concept. In this study, Peter Unruh proposes a solution to this problem in constitutional law, about which many complaints have been heard, by describing the constitutional concept of the Basic Law as an evolutionary category whose roots can be traced back to the French and the American Revolutions. The author demonstrates that it is possible to describe the constitutional concept of the Basic Law with the help of a number of conceptual elements. The basis of the concept is the general idea of human autonomy. German description: Auf den Umstand, dass Verfassungsdogmatik nur auf der Grundlage einer Selbstvergewisserung uber den Verfassungsbegriff moglich ist, wurde schon vielfach hingewiesen. Fur dieses haufig beklagte Problem der Staatsrechtslehre bietet die vorliegende Untersuchung einen Losungsvorschlag: Peter Unruh beschreibt den Verfassungsbegriff des Grundgesetzes als eine evolutionare Kategorie, deren Wurzeln sich bis zur Amerikanischen und Franzosischen Revolution zuruckverfolgen lassen. Der Autor zeigt, dass es moglich ist, den Verfassungsbegriff des Grundgesetzes mit Hilfe einer Reihe von Begriffselementen adaquat zu umschreiben. Die ideengeschichtliche und verfassungstheoretische Grundlage dieses Verfassungsbegriffs ist die allgemeine Vorstellung von der menschlichen Autonomie. Aus dem Gedanken der Selbstbestimmung der Freien und Gleichen leiten sich die einzelnen Verfassungsbegriffselemente ab, die sich aus heuristischen Grunden in zwei funktionell ausdifferenzierte Gruppen unterteilen lassen: die Strukturelemente, die den Geltungsgrund, die Geltungsweise und die Form der Verfassung betreffen, sowie die materiellen Begriffselemente, die konkrete inhaltliche Festsetzungen enthalten.Neben verfassungstheoretischen und methodologischen Fragen steht vor allem die Geschichte des Verfassungsbegriffs im Vordergrund des Bandes. Aus dieser evolutionar-verfassungstheoretischen Grundlegung werden Folgerungen fur die aktuelle Verfassungsdogmatik abgeleitet.

General

Imprint: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck)
Country of origin: Germany
Series: Jus Publicum, 82
Release date: August 2013
First published: December 2002
Authors: Peter Unruh
Format: Hardcover - Sewn / Cloth over boards
Pages: 680
ISBN-13: 978-3-16-147696-9
Barcode: 9783161476969
Categories: Promotions
Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Constitutional & administrative law
Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Constitutional & administrative law > General
LSN: 3-16-147696-4

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners