0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Bauwerk in Schwerin - Markt, Schweriner Schloss, Marienplatz, Schwerin Hauptbahnhof, Reiterdenkmal Friedrich Franz II., Schweriner Marstall (German, Paperback) Loot Price: R270
Discovery Miles 2 700
Bauwerk in Schwerin - Markt, Schweriner Schloss, Marienplatz, Schwerin Hauptbahnhof, Reiterdenkmal Friedrich Franz II.,...
Bauwerk in Schwerin - Markt, Schweriner Schloss, Marienplatz, Schwerin Hauptbahnhof, Reiterdenkmal Friedrich Franz II.,...

Share your images

Bauwerk in Schwerin - Markt, Schweriner Schloss, Marienplatz, Schwerin Hauptbahnhof, Reiterdenkmal Friedrich Franz II., Schweriner Marstall (German, Paperback)

Quelle Wikipedia; Edited by Bucher Gruppe

 (sign in to rate)
Loot Price R270 Discovery Miles 2 700

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 40. Nicht dargestellt. Kapitel: Markt, Schweriner Schloss, Marienplatz, Schwerin Hauptbahnhof, Reiterdenkmal Friedrich Franz II., Schweriner Marstall, Stadtisches Elektrizitatswerk, Jagdschloss Friedrichsthal, Schweriner Rathaus, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Siegessaule, Kollegiengebaude I, Kurhotel Zippendorf, Neustadtisches Palais, Bismarck-Denkmal, Schweriner Fernsehturm, Schlossbrucke, Capitol Schwerin, Schleifmuhle Schwerin, Wasserturm Schwerin-Neumuhle, Reppiner Burg, Heizkraftwerk Schwerin-Sud, Sport- und Kongresshalle, Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern, Zoo Schwerin, Neustadtisches Rathaus, Offizierskasino, Altes Palais, Paulsdamm, Arsenal am Pfaffenteich. Auszug: Der Markt in Schwerin ist ein rechteckiger historischer Marktplatz in der Schweriner Altstadt, dessen Geschichte bis auf die Stadtgrundung im Jahr 1160 zuruckgeht. Zur Abgrenzung gegenuber dem Schelfmarkt der bis 1832 eigenstandigen Neustadt (Schelfe) wird er auch als Altstadtischer Markt bezeichnet. Er befindet sich sudlich des Doms. Vier der den Platz umrahmenden Gebaude befinden sich auf der Denkmalliste des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Altstadtisches RathausDer Altstadtische Markt erhielt seine Grundflache nach dem grossen Stadtbrand des Jahres 1651. Diese Flache wurde 1783-85 noch einige Meter nach Norden ausgedehnt und misst heute 60x52 Meter. Der Markt wird im Norden vom Neuen Gebaude (Saulengebaude), im Osten vom Rathaus, vom Burgerhaus mit 1975 nach historischem Vorbild rekonstruierter Fassade, drei 1975 neu errichteten Giebelhausern, im Suden von Wohnhausern mit spatklassizistischer Fassade aus den Jahren nach 1840 und im Westen von weiteren Burgerhausern, von denen ein Fachwerkhaus teilweise erhalten blieb, begrenzt. Vor dem Neuen Gebaude steht das Lowendenkmal. Zum Markt fuhren zumeist als Fussgangerzone die Schmiedestrasse, die Schuster- und die Puschkinstr

General

Imprint: Books LLC, Wiki Series
Country of origin: United States
Release date: August 2011
First published: August 2011
Authors: Quelle Wikipedia
Editors: Bucher Gruppe
Dimensions: 246 x 189 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 134
ISBN-13: 978-1-158-77167-7
Barcode: 9781158771677
Languages: German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-158-77167-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners