0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions

Buy Now

Peter L. Berger Und Thomas Luckmann - Die Gesellschaftliche Konstruktion Der Wirklichkeit (German, Paperback) Loot Price: R305
Discovery Miles 3 050
Peter L. Berger Und Thomas Luckmann - Die Gesellschaftliche Konstruktion Der Wirklichkeit (German, Paperback): Susanne Dera
Peter L. Berger Und Thomas Luckmann - Die Gesellschaftliche Konstruktion Der Wirklichkeit (German, Paperback): Susanne Dera

Share your images

Peter L. Berger Und Thomas Luckmann - Die Gesellschaftliche Konstruktion Der Wirklichkeit (German, Paperback)

Susanne Dera

 (sign in to rate)
Loot Price R305 Discovery Miles 3 050

Bookmark and Share

Expected dispatch within 7 - 15 working days

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Institut fur Soziologie), Veranstaltung: Wissenssoziologie, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die folgende Arbeit befasst sich mit Peter L. Berger und Thomas Luckmanns Werk 'Die gesell-schaftliche Konstruktion der Wirklichkeit." Berger und Luckmann fassen die Entstehung der gesellschaftlichen Wirklichkeit als einen dialektischen Prozess auf, welcher aus verschiedenen simultan ablaufenden Elementen besteht und die Welt konstruiert. Dieser Prozess wird in all seinen Elementen detailliert geschildert., Abstract: Eine zentrale Frage innerhalb der Soziologie ist, wie Wirklichkeit entsteht. Die folgende Arbeit versucht unter Ruckgriff auf das Werk von Peter L. Berger und Thomas Luckmann Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit" eine Antwort darauf zu finden. Berger und Luckmann stellten das vortheoretische Alltagswissen in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungen und machen es so zum Kernproblem ihrer Wissenssoziologie. Damit wollen sie die fur die Gesellschaft zentrale Rolle des Wissens herausstellen und dasselbe innerhalb des gesellschaftlichen Entstehungsprozesses verorten. Die Entstehung der gesellschaftlichen Wirklichkeit wird hier verstanden als dialektischer Prozess, der aus verschiedenen simultan ablaufenden Elementen besteht und die Welt konstruiert. Eine besondere Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Sozialisation und die Tradierung sowie Transformierung des gewonnenen Wirklichkeitsbegriffs. Erst die Weitergabe des Wissens uber die verschiedenen Codes der Wirklichkeit machen diese erfahrbar und somit auch existent. Diesen Prozess naher zu beleuchten und in seinen Facetten zu verdeutichen, hat sich das vorliegende Werk vorgenommen

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: November 2013
First published: November 2013
Authors: Susanne Dera
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 60
ISBN-13: 978-3-638-68034-9
Barcode: 9783638680349
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions > General
LSN: 3-638-68034-7

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners